Schulbedarf

Technik für die Schule

Technik für die Schule

Technik für die Schule online kaufen

Wenn wir an Technik für die Schule denken, ist hier häufig die Rede von einem Notebook. In den meisten Schulen ist aber der 5. Klasse oder früher bereits ein Notebook ein täglicher Begleiter.

Notebook für die Schule kaufen

Die Anforderungen an das Notebook für Schule kann man in 3 Kategorien zusammenfassen (Gewicht, Software und Speicherplatz). Da das Notebook fast täglich mit zur Schule transportiert werden muss, ist hier der Platz in der Schultasche wichtig, denn das Notebook sollte sicher und stabil verstaut werden und nicht schwerer sein, als 2kg.

Die Software auf dem Notebook sollte vorinstalliert sein, und idealfall übernimmt die Schule die Kosten für die Software zur Textverareitung und Tabellenkalkulation (z.B. Word, Powerpoint und Excel).

Der Speicherplatz auf der Festplatte spielt nur noch selten eine Rolle, da die Festplatten mit zum Beispiel 250 GB für die Schule ausreichend sind. Eine externe Festplatte mit einer Speicherkapazität von 1 TB (1024 GB) kostet aktuell etwas über 50 Euro. Der Arbeitsspeicher bei dem Notebook für die Schule sollte aber mind. 8 GB betragen.

Notebook auf dem Tisch

Das richtige Notebook für die Schule

Obwohl es es beinahe Pflicht ist, dass Schüler ab einem gewissen Alter über ein eigenes Notebook oder ein Tablet für die Schule verfügen, so erhalten Sie nur sehr selten eine Notebook Kaufempfehlung von der Schule oder dem Fachlehrer.

Und da stellt sich natürlich oft die Frage nach dem besten Notebook für die Schule. Wir haben uns dazu einen unabhängigen IT Experte ins Team geholt, und geben euch Tipps, worauf geachtet werden sollte und natürlich auch konkrete Vorschläge für ein Notebook was in der Schule verwendet werden kann.

Software

Für eine einfache Textverarbeitung und Internet-Recherche kann mittlerweile fast jedes Notebook gekauft werden. Für Grundschüler, die gerade erst die Grudlagen lernen eignet sich daher fast jedes Notebook – wobei Sie bereits auf die Software achten sollten.

Fragen Sie in der Schule nach, welche Textverarbeitungssoftware im Unterricht verwendet werden sollte – z.B. Apache OpenOffice (kostenfrei) oder Microsoft Office (kostenpflichtig).

Aber auch das Betriebssystem ist bei günstigen Notebooks nur noch selten Vorinstalliert und auch hier entstehen bei einer Lizenz zusätzliche kosten. Die Installation ist jedoch kinderleicht und in wenigen Minuten abgeschlossen.

Zuverlässigkeit & Gewicht

Eine etwas grobe Behandlung stecken die meisten Notebooks mühelos weg, jedoch sollte beim Transport unbedingt an das Display gedacht werden. Hier bietet sich ein Schulrucksack mit einem Notebookfach an – da diese Fächer häufig gepolstert sind.

Das Gewicht sollten Sie nicht unterschätzen, denn in der Schultasche ihres Kindes liegen bereits schwere Bücher und so schwankt das Gewicht für ein Notebook zwischen 1kg und 3kg – ein Apple MacBook zum Beispiel wiegt lediglich 0,92 kg oder ein Lenovo V130 – 15,6″ Full-HD erreicht bereits 1,8kg.

Festplattenspeicher, Arbeitsspeicher & Prozessor

Da die Anforderungen in der Schule eher rechen- aber nicht grafikintensiv sind, findet man in der Preislage bis 750 Euro bereits Notebooks mit einer sehr guten Ausstattung.  Für anfängliche Programmierung und Grafikarbeiten ist die Leistung eines Intel Core i5 ausreichend, jedoch sollten diese Geräte dann mind. 8 GB Arbeitsspeicher verfügen.

Eine Festplatte mit 250 GB reicht für ein Notebook in der Schule aus. Und sollte es einmal wirklich knapp werden, dann ist auch hier die externe Festplatte eine sehr gute Alternative und kostengünstig.

Microsoft Office 365 in der Schule

Schüler und Studenten an bestimmten Schulen oder Universitäten haben die Option, Office und Windows über die Schule kostenfrei zu erhalten. Informationen dazu gibt es direkt bei Microsoft oder in Ihrer Schule direkt.

Ein Notebook für Schüler muss nicht teuer sein

Ein Notebook für Schüler muss also nicht teuer sein, um genügend Leistung und Ausstattung zu bieten. Viele sehr günstige Notebooks bieten alles, was ein Schüler benötigt.

Wenn Sie Fragen zu einem Notebook haben, senden Sie uns gerne eine E-Mail an info@schulbedarf-online.com